Smart Nanotubes

Kohlenstoffnanoröhren haben hervorragende elektronische und strukturelle Eigenschaften: sie sind sehr klein und extrem stabil. SWCNTs können halbleitend oder metallisch sein und haben schon erste Anwendungen im Sensorik- und Elektronik-Markt gefunden. Eine breite Verwendung von SWCNTs ist derzeit durch den Mangel an Sortenreinheit in den bestehenden Herstellungsverfahren begrenzt.

Fähigkeiten

Gepostet am

Juni 21, 2020

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.