VesselSens

Mit Start der Inkubation wird Alexej Domnich und sein Team sich mit der Entwicklung eines Sensorsystems zur kontinuierlichen Überwachung von implantierten Stents beschäftigen. Das Messprinzip basiert auf der drahtlosen Erfassung der Pulswellengeschwindigkeit und dient der schnellen Erkennung einer erneuten Gefäßverengung (Restenose) im Stent. Die Überwachung kann damit in kurzen Zeitintervallen auch außerhalb der ärztlichen Praxis erfolgen.

Fähigkeiten

Gepostet am

Juni 21, 2020

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.